VERLETZUNGSBEDINGTE DEFORMATION – WEIL UNFÄLLE GESCHEHEN

Die Nase stellt, durch ihre zentrale Lage im Gesicht, eines der anfälligsten Organe für Verletzungen dar. Die meisten Deformationen ergeben sich durch Gewaltanwendungen auf die Nase, sei es absichtliche und unabsichtliche Gewalteinwirkung. Die Schwere der Verletzungen und den daraus entstehenden Deformationen unterscheidet sich stark von Patient zu Patient. Die durch Verletzungen bedingten Deformationen können einen starken Einfluss auf die Funktionstüchtigkeit der Nase und auf das eigene Selbstbewusstsein haben. In solchen Fällen garantieren wir Ihnen eine besonders intensive, professionelle und den speziellen Umständen angepasste persönliche Betreuung, Beratung und Nachversorgung.

OPERATION VON VERLETZUNGSBEDINGTEN DEFORMATIONEN an der Nase

Abhängig davon, welche Art von Verletzungen vorliegt, wird mit unterschiedlichen Operationstechniken gearbeitet. Bei der Voruntersuchung werden zuerst die Ausmaße der Verletzung begutachtet, um einen möglichst genauen Behandlungsplan erstellen zu können. Ist die Nase etwa durch einen Faustschlag gebrochen worden und schief oder zu breit zusammengewachsen wird der knöcherne Nasenrücken zurückgebildet oder die Nasenspitze durch eine Naht- und Schnitt-Technik verkleinert, ähnlich bei der Behandlung einer Breitnase. Wenn es sich um Entzündungen der Nase handelt, welche sich im charakteristischen Bild einer Sattelnase niederschlagen, wird das fehlende Gewebe aufgefüllt und ersetzt und die Nase so neu modelliert. Egal welchen Schicksalsschlag Sie durchleben mussten: Jede Verletzung kann behandelt werden. Warten Sie nicht auf ihr neues Leben.

Nachkorrektur

Größere Verletzungen welche sich durch die Operation an der Nase ergeben sind einer der seltensten Fälle in der Nasenchirugie. Für den Fall, dass Sie unter einer solchen Erfahrung leiden, ist die Möglichkeit einer Nachkorrektur zu empfehlen, um Ihnen Ihr ursprüngliches Lebensgefühl zurückzugeben.

 

Kostenlose und unverbindliche Beratung in München

Sie können gerne telefonisch einen Termin vereinbaren:
München 089 / 769 22 65 oder Sie nutzen unser Kontaktformular.

Wir unterscheiden 8 Nasenformen

Die Behandlungen und Korrekturen der Nasenformen sind sehr unterschiedlich, wir erklären Ihnen vor der Operation alle wichtigen Details.

Breitnase - Korrektur bei Dr. Mahdi- Joest

Breitnase

Höckernase - Korrektur bei Dr. Mahdi- Joest

Höckernase

Langnase - Korrektur bei Dr. Mahdi- Joest

Langnase

Septum - Korrektur bei Dr. Mahdi- Joest

Septum

Sattelnase - Korrektur bei Dr. Mahdi- Joest

Sattelnase

Schiefnase  - Korrektur bei Dr. Mahdi- Joest

Schiefnase

Nasenspitze  - Korrektur bei Dr. Mahdi- Joest

Nasenspitze

Nasennachkorrektur - Korrektur bei Dr. Mahdi- Joest

Nasennachkorrektur

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

Tel: 089 / 769 22 65
 
Neuhauser Str. 47
80331 München
 
Mail: info@hno-zentrum-stachus.de