Nasennachkorrektur

Nachkorrektur, die zweite Operation

Die Nasennachkorrektur oder sekundäre Rhinoplastik ist ein operativer Eingriff an einer bereits voroperierten Nase. Sie zählt zu den anspruchsvollsten Operationen in der plastischen Chirurgie. Bei einer Verschlechterung oder ausgebliebenen Verbesserung der Nasenatmung, eine falsch positionierte Nasenspitze oder eine zu künstlich aussehende Nase kann ein erneuter Eingriff das Ergebnis und Ihre Lebensqualität maßgeblich verbessern.

In manchen Fällen ist der Prozess der Korrektur jedoch so komplex und aufwändig, dass ein zweiter Eingriff notwendig wird. Natürlich werden Sie vor jedem Eingriff ausführlich und offen über die Operationen und auch die realistischen Erfolgsaussichten informiert.

Falls eine Operation bei einem anderen Arzt missglückt sein sollte, sprechen viele Gründe für die Wahl eines neuen Spezialisten. Das Ergebnis der ersten Operation ist nicht ansatzweise Ihrem Standard entsprechend, ein weiterer Korrektureingriff bei Ihrem ursprünglichen Arzt brachte keine Verbesserung oder Sie haben das nötige Vertrauen zu Ihrem ursprünglichen Arzt verloren. In solchen Fällen ist es möglich den behandelnden Arzt zu wechseln, bestenfalls zu einem Spezialisten für Nasennachkorrekturen.

In solchen Fällen bieten wir Ihnen in unserer Praxis München eine individuelle und schnelle Nachbearbeitung, welche sich nach höchsten medizinischen und ästhetischen Standards richtet. Damit merzen wir die Versäumnisse anderer Ärzte aus um Ihre Nase zu dem Ergebnis zu bringen, welches Sie sich bereits am Anfang gewünscht hatte.

©2020 Praxis Dr. med. Mahdi-Joest

Web Design By